01/01/20

Trauer um Jürgen Mück

Jürgen Mück, Inhaber des REWE Marktes in Haßfurt ist am 30.12.2019 völlig unerwartet an seinem Arbeitsplatz verstorben.

 

Familie, Freunde, Geschäftspartner und Mitarbeiter sind fassungslos. Jürgen Mück wurde nur 58 Jahre alt, sein plötzlicher Tod hinterlässt tiefste Betroffenheit bei allen, die ihn kannten. Nicht nur als aktives Mitglied im Steuerkreis der LAG Haßberge e.V. zeigte er große Verbundenheit zur Region, soziales und ehrenamtliches Engagement. Auch in der Stadt Haßfurt prägte Jürgen Mück viele Entwicklungen, für die ihm zahlreiche Anerkennungen und Auszeichnungen zuteil wurden.

 

Die Region verliert mit Jürgen Mück einen Unternehmer und Menschen, der mit seiner Schaffenskraft und seiner Lebensfreude begeistern konnte. Die Lokale Aktionsgruppe Haßberge e.V. wird den Verstorbenen in bleibender Erinnerung behalten.



Wir stellen uns vor...

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Haßberge e.V. versteht sich als Initiator und Träger des gesamten LEADER-Prozesses innerhalb der Region. Ihre Aufgabe besteht darin, vorhandene Kompetenzen, Interessen und Potentiale im Sinne einer erfolgreichen Entwicklung der Region zu bündeln. Sie ist die Plattform der regionalen Akteure und trägt zum Aufbau von Netzwerken bei.


LEADER

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union und steht für „Liaison entre actions de développement de L´économie rurale" (Verknüpfung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft).
LEADER hat das Ziel die ländlichen Räume der EU zu stärken und in ausgewählten Regionen eine nachhaltige Entwicklung in Gang zu setzen.


Interkommunale Zusammenarbeit / ILE

Die Bevölkerungsentwicklung, die knappen finanziellen Ressourcen, die technologische Entwicklung, der wachsende Wettbewerb der Regionen im europäischen und globalen Kontext sowie die gestiegenen Erwartungen der Bürgerschaft und der Unternehmen an Art und Qualität kommunaler Leistungen stellen immer größere Anforderungen an Kommunen. Bestehende Infrastruktureinrichtungen werden nicht mehr ausgelastet. Die zunehmende Alterung der Bevölkerung verändert die Anforderungen an die kommunale Infrastruktur und die öffentliche Daseinsvorsorge. Zur Sicherung ihrer Leistungs- und Handlungsfähigkeit nimmt eine Reihe von Kommunen Aufgaben gemeinsam wahr und zieht dadurch Vorteile aus den Synergieeffekten, ohne ihre Eigenständigkeit und Identität zu verlieren.