Mitfahrbänke-Gemeinschaftsprojekt

Das vorliegende Projekt orientiert sich an dem Pilotprojekt „Mitfahrbänke für die Gemeinde Knetzgau". Durch "Mitfahrbänke" kann das bestehende Mobilitätsangebot in einer Region ergänzt werden. Erforderlich für den Erfolg des Projekts ist Bürgerschaftliches Engagement. Durch Öffentlichkeitsarbeit kann die Akzeptanz der Bevölkerung erhöht werden, die Mitfahrbänke selbst zu nutzen oder dort Wartende im eigenen Auto mitzunehmen. 

Projektträger des Projektes ist die Allianz Main & Haßberge in Kooperation mit der Allianz Hofheimer Land und der Allianz Lebensregion+. Insgesamt 33 Bänke und 57 Stelen mit Richtungsanzeigern sollen angeschafft und an geeigneten Standorten aufgestellt werden. Darüber hinaus soll ein Informationsflyer entstehen und über Internet das Angebot dargestellt werden.