Netzwerk Forst und Holz Unterfranken

Besondere Chancen liegen im Landkreis Haßberge mit einem Waldanteil von rund 381,26 km² und in der gesamten Region Unterfranken im Ausbau und der Vernetzung der Laubholzpotenziale als Alleinstellungsmerkmale entlang der Wertschöpfungskette Forst und Holz sowie in enger Vernetzung der Holzverarbeitungsbetriebe, ebenso im Bereich der Holzforschung.

Auf Initiative der Landkreise Bad Kissingen und Schweinfurt entsteht hierfür ein offenes Netzwerk als Plattform für Kooperation, Austausch und gemeinsame Stärkung des Branchenimage sowie zur Erschließung neuer Nutzungs- und Absatzpotenziale. Netzwerkpartner dafür sind:

  • Landkreise und Kommunen
  • Bayerischer Gemeindetag
  • Betriebe der Forst- und Holzbranche und ihre Organisationen (Holzbaugewerbe, Innen- und Außenbau, IHK und HWK, Innungen)
  • Forstliche Betriebsgemeinschaften
  • Forstliche Vereinigung Unterfranken e. V.
  • Bayerische Staatsforsten
  • Leader-Aktionsgruppen
  • Cluster-Initiative Forst und Holz Bayern


Die Gebietskulisse erstreckt sich auf die gesamte Region Unterfranken.
Das gesamtbayerische Cluster Forst und Holz unterstützt die Bildung eines „Netzwerkes Forst und Holz Unterfranken" nachdrücklich und hat fachliche Begleitung und Mitwirkung zugesichert. Grundidee für den Aufbau eines regionalen Netzwerkes ist die Schaffung einer systematischen Win-Win-Situation für die Netzwerkpartner.
Ziele sind weiter:

  • Durch Know-how -Transfer von Experten die Innovationskraft zu erhöhen und die Zusammenarbeit zu stärken
  • durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit das Branchenimage zu stärken
  • den Anteil der Holzverwendung zu erhöhen
  • die Bedeutung der Ressource Holz als Bewusstseinsbildung zu implementieren
  • ebenso das Bewusstsein für den Klimaschutz zu erhöhen
  • sowie durch besondere Dienstleistungen wie z. B. Markteinführung innovativer Produkte, Einwerbung von Fördermitteln einen gebündelten Service für die Netzwerkpartner zu bieten.

 

      

Ansprechpartner/in

Anke Barthel

0971/801 5190

anke.barthel@forstundholz-ufr.kg.de