Dorfladen Aidhausen

Das Projekt „Aidhäuser Dorflädle" hat zum Ziel, die Versorgung mit Waren des täglichen Bedarfs in der Gemeinde Aidhausen, Ortsteil Aidhausen, langfristig zu sichern und einen zentral gelegenen multifunktionalen ‚Lebens-Mittel-Punkt' für Dorfbewohner aller Generationen zu schaffen.

Die Nahversorgung im ebenerdig gelegenen Laden soll hierbei unter anderem durch das Angebot regionaler Produkte gesichert werden, gleichzeitig sind alle Produkte altersgruppengerecht sortiert. Eine Ergänzung um kleinere grundlegende Dienstleistungen wie Postbearbeitung, Apotheke, Lotto, Schuhreparatur oder auch ein Internetzugang ist zusätzlich beabsichtigt, derzeit aber noch nicht realisiert.

Bei allen Projektschritten ist die Aidhäuser Bevölkerung in hohem Maße beteiligt: In der Konzeptionsphase wurden Name und Standort von der Bevölkerung ausgesucht und nach der Projektrealisation sind die Bürger im Dorfladen und in der Mehrgenerationenwerkstatt ehrenamtlich aktiv geworden. Es werden Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung im Dorfladen geschaffen.

Der Dorfladen hat im Frühjahr 2011 eröffnet.