Handlungsfeld 2 - Inwertsetzung des touristischen Potenzials

Verbesserung des Binnenmarketings

In der Region gibt es ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot. Dies wird jedoch aufgrund der vorhandenen Strukturen (Dreiteilung: Haßberge - Maintal - Steigerwald, verschiedene Tageszeitungen) zu wenig wahrgenommen. Der AK (Arbeitskreis) Kultur und das Regionalmanagement wollen hier ansetzen und das vielfältige Veranstaltungs- und Kulturangebot sowie die Freizeitmöglichkeiten im Landkreis Haßberge bündeln...


Deutscher Burgenwinkel I - Netzwerk

Das Einzelprojekt „Aufbau eines Burgen- und Schlössernetzwerkes" ist ein weiterer Bestandteil des Gesamtprojektes „Deutscher Burgenwinkel".
Für die umfangreiche Organisation der Netzwerkarbeit ist die Einsetzung eines Projektmanagements notwendig. Vorrangiges Ziel ist die Vernetzung der einzelnen Objekte in der Region und der handelnden Akteure und Interessengruppen.....


Deutscher Burgenwinkel II - Burgeninfozentrum Altenstein

Das Einzelprojekt „Burgeninformationszentrum Altenstein" ist integraler Bestandteil des Gesamtprojektes „Deutscher Burgenwinkel". Es bildet den thematischen Schwerpunkt innerhalb des Deutschen Burgenwinkels. Das Burgeninformationszentrum soll im ehemaligen Schulhaus des Ortes Altenstein, das direkt an die sanierte Burgruine anschließt, eingerichtet werden.....


Deutscher Burgenwinkel III - Implementierung des Deutschen Burgenwinkels in die Regionalentwicklung des Landkreises Haßberge

Inhalt des Projekts „Implementierung des Deutschen Burgenwinkels in die Regionalentwicklung des Landkreises Haßberge“ ist es, die “Burgenlandschaft” aus Burgen, Schlössern und Ruinen seriös-spannend zu erschließen und die vorhandenen Objekte zu einem touristischen Gesamtpaket zu vereinen. Die Burgen, Schlösser und Ruinen werden nach innen und nach außen als “Deutscher Burgenwinkel” aktiv positioniert und vermarktet.....


Themenradweg Rennweg

Der Rennweg ist ein historisch belegter Eilboten- und Kurierweg zwischen Bad Königshofen (Sulzfeld im Grabfeld) und Bamberg (Dörfleins). Er verläuft jeweils diagonal immer auf den Kammhöhen der Haßberge und damit durch eine besonders reizvolle Naturlandschaft abseits von menschlichen Siedlungen. Der Großteil der Wegstrecke verläuft durch den Landkreis Haßberge.....


Kooperationsprojekt - Inwertsetzung des Rennwegs

In den letzten Jahren erfreut sich der Wanderweg Rennweg auch bei Radtouristen einer immer größer werdenden Beliebtheit. Zur in Wertsetzung als Radweg wurden bereits vielfältige Maßnahmen, wie Lückenschluss und Erstellung eines „Konzeptes zur fahrradtouristischen Aufwertung der historischen Trasse des Rennweges“, ergriffen.....


Lebensader Main I - Entwicklungskonzept

Um den Maintourismus im Landkreis Haßberge nachhaltig zu entwickeln und die generelle Nutzung entlang des Mains zu lenken, wurde ein Entwicklungskonzept zur nachhaltigen touristischen Nutzung des Mains im Landkreis Haßberge" durch ein externes Fachbüro erarbeitet. Dabei konnte der Landkreis Haßberge als Träger über LEADER-Mittel kofinanziert werden.....


Lebensader Main II - "Gelbe Welle" Wasserwanderweg Main

Innerhalb des ersten Teilprojektes konnten durch das „Entwicklungskonzept zur nachhaltigen touristischen Nutzung des Mains im Landkreis Haßberge" zum einen Vorschläge für die einzelnen Mainkommunen erarbeitet werden, wie durch gezielte Infrastrukturverbesserungen die Angebote für Gäste verbessert werden können. Dabei handelt es sich um unterschiedliche Einzelmaßnahmen.....


Lebensader Main III - "Dorf am Fluss" - Steigerung der Erholungs- und Freizeitnutzung des Mains

Auf Grundlage des 2010 erstellten Entwicklungskonzept zur nachhaltigen touristischen Nutzung des Mains im Landkreis Haßberge (Leader-Projekt „Lebensader Main im Landkreis Haßberge- Entwicklungskonzept zur nachhaltigen touristischen Nutzung des Mains“) hat die Gemeinde Knetzgau für einem Bereich der ortsnahen Mainaue ein Vorkonzept zur Steigerung der Erholungs- und Freizeitnutzung am Main in Auftrag gegeben, um die Entwicklungsvorschläge des ersten Konzeptes zu aktualisieren und die Detailplanungen vorzunehmen. Das Atelier Böhm und Pander....


Ausbau des Wallfahrerweges von Seßlach / Untermerzbach nach Vierzehnheiligen als Skulpturenweg

Eine Wallfahrt ist eine spirituelle oder religiöse Reise zu einem sakralen Ort. Dabei ist der Weg selbst ebenso wichtig wie das Ziel. Eine Wallfahrt ist immer auch ein soziales Ereignis, sie führt zu Begegnungen und Austausch zwischen Gläubigen, die sich sonst vielleicht nie getroffen hätten. Die Motive für eine Wallfahrt sowie die inhaltliche Gestaltung sind ganz unterschiedlich. Vom 15. Jahrhundert bis heute streben Wallfahrer nach Vierzehnheiligen, einem der bekanntesten Wallfahrtsorte......


Kooperationsprojekt Sieben-Flüsse-Wanderweg

Eine blaue Sieben mit zwei geschwungenen Querstrichen - so markieren die regionalen Wandervereine seit 2014 den 200 km langen Sieben-Flüsse-Wanderweg. Auf Aufklebern, Schildern und mit Schablonen angebracht werden so die sieben Flüsse Aurach, Rauhe und Reiche Ebrach, Regnitz, Main, Itz und Baunach, die der Weg überquert, symbolisiert. Dabei verbindet der Sieben-Flüsse-Wanderweg die Talräume von Main und Regnitz mit den drei umgebenden Naturparken der Fränkischen Schweiz, den Haßbergen und dem Steigerwald. Im Zentrum liegt die UNESCO-Welterbestadt Bamberg...