Gemeinsamkeit vollenden - Neue HaßbergeTracht

Insgesamt gibt es drei große Teilmaßnahmen, welche das Projekt ausmachen:

 

Entwicklung

 

Im Rahmen der Entwicklung der Neuen Tracht für die Bevölkerung im Gebiet der LAG Haßberge e.V. erfolgt zunächst eine Interessenabfrage innerhalb der Region, um Interessierte und Multiplikatoren für die Tracht zu gewinnen. Gemeinsam mit den Bürgern werden dann die Besonderheiten der bereits vorhandenen/historischen Trachten weiter entwickelt zu Erkennungszeichen für die neue Tracht. Als nächsten Schritt wird ein Designer beauftragt, dieser erstellt dann die ersten Entwürfe und Vorlagen gemäß den vorgegebenen Merkmalen. Die Erkennungszeichen finden sich dann in Schnitt und Ausschmückung wieder.

 

Qualifizierung

 

Im Rahmen einer Schulung werden die Beteiligten zu Multiplikatoren und gemeinsam mit Designer/ Schneider werden die Trachten angefertigt. Die Gruppe wird hierbei sowohl in der Handwerkstechnik, als auch inhaltlich geschult.

 

Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Öffentlichkeitsarbeit umfasst die Produktion von Werbe-/Infomaterial, begleitende Pressearbeit und die Abschlussveranstaltung zusammen mit der Modenschau.

 

Projektträger: Landkreis Haßberge