Engagierte Bürger und Bürgerinnen, Vereine und Organisationen im Landkreis können bis zum 25. Juni 2021 Ideen für Kleinprojekte einreichen. Erfüllen die Projekte die geforderten Kriterien, können Sie durch die LAG Haßberge mit bis zu 2.500 Euro finanziell unterstützt werden. Wer ein Projekt umsetzen will, kann eine formlose, schriftliche Anfrage an die LAG Haßberge e.V. richten, mit einer kurzen, rund halbseitigen Darstellung des geplanten Projektes, Höhe der voraussichtlichen Kosten, dem geplanten Durchführungszeitraum und persönlichen Daten wie Name, Kontaktdaten, vertretene Institution.

 

Antragsberechtigt sind sowohl private als auch juristische Personen. Ausgenommen von der Antragstellung sind kommunale Körperschaften.

Im aktuellen Aufruf werden 10 Projekte unterstützt. Die Umsetzung der Projekte muss bis Ende 2023 erfolgen.

Bereits 14 Projekte konnten seit 2017 im Rahmen des LEADER-Projektes im Landkreis Haßberge finanziell unterstützt werden. Dazu zählen beispielsweise die Durchführung eines landkreisweiten Musikwettbewerbes, die Beschilderung des Streuobstpfades in Ebern, die Renovierung des Backhauses in Hellingen, das Projekt „Café Diwan“ zur Integration von Zugewanderten in Eltmann, die Förderung der heimischen Gartenkultur und ein Mitmach-Leseprojekt für Vorschulkinder in Hofheim.

LAG Haßberge e.V.
Am Herrenhof 1
97437 Haßfurt
09521/27-650
lag@hassberge.de

Die Regelungen „Unterstützung Bürgerengagement“ der LAG Haßberge finden Sie hier.