Im Rahmen des Projektes „Unterstützung Bürgerengagement“ werden nicht wettbewerbsrelevante Maßnahmen lokaler Akteure unterstützt.

Nach Aufrufen der LAG können Projektideen eingereicht werden, die den Entwicklungszielen der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) zuzuordnen sind. In den Regelungen der LAG Haßberge zum Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ ist festgelegt, wie die Fördermittelvergabe erfolgt.

 
Die lokalen Akteure können mit einer Maximalsumme von 2.500 Euro unterstützt werden. Insgesamt stehen pro LAG in der aktuellen Förderperiode 40.000 Euro LEADER-Fördermittel für das Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ zur Verfügung.

In einem ersten Durchgang (Phase 1) wurden 2016 20.000 Euro beantragt und genehmigt und mit rund 6.000 Euro LAG-Mitteln aufgestockt. Insgesamt standen so rund 26.000 Euro für Kleinstprojekte im Gebiet der LAG Haßberge zur Verfügung.

Im zweiten Durchgang (Phase 2) wurden 2020 weitere 20.000 Euro beantragt und genehmigt, die mit maximal 10.000 Euro der LAG Haßberge ergänzt werden. Insgesamt sind dies maximal 30.000 Euro.

Finanzielle Unterstützung Phase 1

In Phase 1 fanden fünf Aufrufe zur Einreichung von Ideen für Kleinprojekte statt, die sich an den Entwicklungszielen der Lokalen Entwicklungsstrategie ausrichteten:

•             Aufruf 1: Wirtschaft und Bildung

•             Aufruf 2: Demografie

•             Aufruf 3: Kultur und Tourismus

•             Aufruf 4: Energie und Landentwicklung

•             Aufruf 5: Alle Entwicklungsziele

Für jeden Aufruf wurden die eingereichten Einzelmaßnahmen anhand einer Checkliste mit Auswahlkriterien bewertet. Vier Maßnahmen je Aufruf mit den besten Bewertungen wurden ausgewählt und entsprechend Rang mit gestaffelten Beträgen (600, 1.000, 1.500 und 2.500 Euro) unterstützt.

 

1. Förderaufruf zum Entwicklungsziel „Wirtschaft und Bildung“

 
 

Rang

Projekttitel

Finanzielle Unterstützung

1

Café Diwan

2.000,00 €

1

Bildungskonferenz Übergang Schule-Beruf

2.000,00 €

3

Mitmachlesen für Kinder ab drei Jahren

800,00 €

3

Vorstellung des historischen Kinderstadtführers für Zeil

800,00 €

 

2. Förderaufruf zum Entwicklungsziel „Demografie“

 

Rang

Projekttitel

Finanzielle Unterstützung

1

Musik-Wettbewerb Haßberge

2.500,00 €

2

GESUND und LECKER unterwegs

1.500,00 €

3

Informationsblog „Bündnis für Familien und Senioren

1.000,00 €

4

Fortbildung Ehrenamtlicher

600,00 €

 

3. Förderaufruf zum Entwicklungsziel „Kultur und Tourismus“

 

Rang

Projekttitel

Finanzielle Unterstützung

1

Poetengarten Friedrich Rückert mit Kultur- und Denkmalführer für den Anlagenring Ebern

2.500,00 €

2

Nachhaltige Entwicklung und touristische Aufwertung in Burgpreppach und Ermershausen

1.500,00 €

3

Landjudentum

1.000,00 €

4

Wir Musizieren gemeinsam

600,00 €

 
 

4. Förderaufruf zum Entwicklungsziel „Energie und Landentwicklung“

Rang

Projekttitel

Finanzielle Unterstützung

 

1

Heimische Gartenkultur öffentlichkeitswirksam gestalten

2.500 €

2

Beschilderung für den Lehr-Streuobstpfad im ehemaligen Standortübungsplatz Ebern

1.500 €

3

Vorbildhafte Revitalisierung ehemaliger Leerstandsobjekte im Hofheimer Land

  800 €

3

Renovierungsarbeiten am Backhaus Hellingen

  800 €

 

5. Alle Entwicklungsziele

Rang

Projekttitel

Finanzielle Unterstützung

1

Alte Dorfquelle Kottendorf

2.500 €

2

Fahrradreparaturanlage Geusfeld

1.500 €

3

Blüh-Karawane

1.000 €

4

Haßfurt zum Anbeißen

600 €

 

Finanzielle Unterstützung Phase 2

Die Aufrufe in der Phase 2 finden ab 2. Quartal 2021 zu jeweils allen Entwicklungszielen statt.

Ansprechpartnerin

Frau Susanne Wolfrum-Horn 

09521/27-701

susanne.wolfrum-horn@hassberge.de