2. Projektaufruf der LEADER-Förderperiode 2023-2027

In der Zeit vom 27.11.2023 bis 08.12.2023 können für die Steuerkreissitzung am 18.01.2024 Projektanträge bei der LAG Haßberge e.V. eingereicht werden.
Interessierte öffentliche wie auch private Antragsteller haben bis zum 08.12.2023 Zeit ihre Idee bei der LAG Haßberge e.V., per Mail an lag@hassberge.de oder per Post (LAG Haßberge e.V., Am Herrenhof 1, 97437 Haßfurt) einzureichen. Es können Projekte ab rd. 12.000 € Nettokosten gefördert werden, die die Region voranbringen und die Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) unterstützen.
Projekte müssen zur Einreichungsfrist beschlusstauglich sein, wir empfehlen ihnen daher vor Einreichung ihrer Projektbeschreibung Kontakt zur LAG-Geschäftsstelle aufzunehmen und eine Beratung einzuholen.

Folgende Unterlagen müssen bis zum Stichtag 08.12.2023 bei der Geschäftsstelle eingereicht werden:

Wir freuen uns auf ihre Idee und stehen gerne beratend zur Seite.

Sitzung des Steuerkreises am 09.10.2023

Die nächste Sitzung des Steuerkreises der LAG Haßberge e.V. findet am 09.10.2023 um 11.00 Uhr im Landratsamt Haßberge statt.
Für diese Sitzung wurden folgende Projekte bei der LAG eingereicht, die nun zur Beschlussfassung anstehen:
1. Dorfmitte Bundorf
2. KlimaWendeHaus
Die Tagesordnung sowie die Beratungsunterlagen zu den Projekten und Beschlüssen wurden am 02.10.2023 an die Mitglieder des Steuerkreises verschickt.
Die Unterlagen dazu finden Sie hier:
Tagesordnung 
Feststellung Änderung LES/Checkliste
Projektbeschreibung/Checkliste Dorfmitte Bundorf
Projektbeschreibung/Checkliste KlimaWendeHaus

 

1. Projektaufruf der neuen LEADER-Förderperiode

Bis 15.09.2023 können für die Steuerkreissitzung am 09.10.2023 Projektanträge bei der LAG Haßberge e.V. eingereicht werden.
Wenn Sie eine Projektidee haben, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle der LAG Haßberge e.V. per Mail lag@hassberge.de oder per Post (LAG Haßberge e.V., Am Herrenhof 1, 97437 Haßfurt).
Es können Projekte ab rd. 12.000 € Nettokosten gefördert werden, die die Region voranbringen und die Umsetzung der LES unterstützen.
Bei weiteren Fragen stehen wir gerne beratend zur Seite (Kontakt).